UV-Schutz

Der richtige UV-Schutz im Urlaub

Egal ob in der Stadt, am Meer oder in den Bergen: Im Urlaub sollte man die Haut vor UV-Strahlen schützen. Speziell am Meer ist ein UV-Schutz wichtig, da dort die UV-Strahlung stärker ist als zum Beispiel in der Stadt. Der Grund: die Reflexion von Wasser und Strand. Auch beim Schwimmen darf man die Sonne nicht unterschätzen: 60 Prozent der UVB- und 85 Prozent der UVA-Strahlen dringen bis zu 50 Zentimeter weit unter die Wasseroberfläche und wirken, als würden wir uns in der prallen Sonne befinden. Verwenden Sie deshalb eine wasserfeste Sonnencreme.