Blog

Hier finden Sie interessante Infos, sowie wichtige Tipps rund um das Thema Reisen. Außerdem haben wir aktuelle Reiseberichte, News und vieles mehr für Sie.

Dienstag, 01. Juni 2021

In Zeiten der Corona Pandemie boomt der Last-Minute-Urlaub wie schon lange nicht mehr. Aber der Urlaub in letzter Minute bringt auch Risiken mit sich. Unter anderem steigen die Preise für beliebt Ziele in die Höhe und Urlauber müssen kurzfristig auf neue Entwicklungen reagieren und ihre Reisepläne entsprechend anpassen. Bedeutet, dass Spontanität und Flexibilität auch 2021 wieder beim Reisen dazugehören. Damit Sie vor Ihrer wohlverdienten Reise nicht in Last-Minute-Panik verfallen, zeigen wir Ihnen fünf Fehler, die Sie bei der Buchung vermeiden sollten.

1. Nicht flexibel sein
Haben Sie schon einmal von dem Gesetz Angebot und Nachfrage gehört? Last-Minute-Bucher zahlen für beliebte Ziele oftmals mehr. Dahinter steckt folgendes Prinzip: Wenn viele Anfragen auf eine geringere Kapazität treffen, dann werden die noch vorhandenen Angebote teuer. Daher müssen Spontanbucher oftmals mehr Geld für beliebte Ziele in die Hand nehmen – für Restkapazitäten könnten die Preise dann…

weiterlesen

Schlagworte: Urlaub, Reiseziele, last-minute, Buchungsangebote

Mittwoch, 26. Mai 2021

Die Impfbemühungen in ganz Europa haben gute Fortschritte gemacht und einige Inseln in Griechenland, Italien und Portugal sind bereits jetzt (nahezu) coronafrei - und freuen sich auf ein Wiedersehen mit Touristen. Wer also das Risiko einer Corona-Infektion im Urlaub minimieren will, könnte eine Reise dorthin buchen. Hier ist eine Übersicht der Inseln in Europa, die jetzt coronafrei sind oder es demnächst werden.

Capri in Italien
Capri hat hohe Klippen, römische Ruinen und wunderschöne blaue Höhlen, was es zu einem großartigen Urlaubsziel zum Entspannen macht. Darüber hinaus ist die Insel eine der frühesten Nicht-Corona-Inseln Italiens. Bis Anfang Mai hatten alle Bewohner die vollständige Impfung erhalten. Die Mitarbeiter die im Tourismussektor auf der Insel arbeiten wurden ebenfalls geimpft.
Es gibt fast keine Hindernisse für einen erholsamen Urlaub. Denn Italien seine Quarantäneverpflichtungen für Touristen aufgehoben hat. Obwohl das gesamte Land immer noch auf…

weiterlesen

Schlagworte: Insel, Stadt, Urlaub, Sommer, coronafrei, kein Covid-19

Dienstag, 18. Mai 2021

Weiße Sandstrände, sanfte Brise und ganz viel unberührte Natur: Usedom ist die ideale Ferieninsel – für Jung und Alt, für Paare und besonders für Familien. Urlauber lassen Stress, Alltagssorgen und Lärm hinter sich, sobald sie das Festland verlassen und über den Peenestrom fahren. Das Festland wird durch zwei Brücken mit Rügens kleiner Schwester verbunden, sodass keiner auf die Fähre warten muss, um nach Usedom zu gelangen.

Von Sonne, Eis und frischem Fisch
Usedom, eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands, liegt malerisch in der südlichen Ostsee an der Grenze zu Polen. Auf die Besucher warten traditionsreiche Seebäder, 42 Kilometer Sandstrand und ein buntes Angebot verschiedenster Ausflugsziele und Attraktionen.

Wandern, radeln, reiten, paddeln, aber auch Bernstein suchen und immer wieder in die Wellen der Ostsee hüpfen – all das können Besucher auf der Sonneninsel unternehmen und sorgt für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Action & Wellness…

weiterlesen

Schlagworte: Usedom, Insel, Urlaub, Ferien, familie

Dienstag, 11. Mai 2021

Urlaub auf einem Hausboot ist Kult und Urlauber erleben Deutschland aus einer neuen Perspektive. Die schwimmende Unterkunft ist oftmals einem Wohnwagen gleichzusetzen, denn es ist ein Fortbewegungsmittel und vorübergehendes Zuhause zugleich. Kein Wunder, dass diese Art an Urlaub in Ländern wie den Niederlanden, Schweden oder Frankreich in der Regel schnell ausgebucht sind.

Aber keine Sorge: Auch Deutschland hat eine Menge schwimmende Unterkünfte zu bieten. Die Herzen der Naturliebhaber und Abenteurer werden hierbei definitiv höherschlagen. Wir zeigen Ihnen, in welchen Bundesländern Sie ein Hausboot mieten können – sobald es die Corona-Pandemie wieder zulässt – und welche Angebote es gibt.

① Berlin: Das schwimmende Zwei-Zimmer-Appartement Mara
In der Hauptstadt entstanden, aufgrund von Platzmangel in der City selbst, viele Unterkünfte auf dem Wasser. Mittlerweile sind sie hier Kult. Das Hausboot Mara ist zum Beispiel sehr beliebt, das fest im Heimathafen der…

weiterlesen

Schlagworte: Hausboot, Unterkunft, Urlaub, Wasser, See, Fluss

Dienstag, 04. Mai 2021

Vom Auswärtigen Amt gibt es für nur 41 Länder weltweit keine Reisewarnung, doch von diesen lassen nur zehn deutsche Touristen einreisen. Zudem gibt es aber weitere Regionen in Europa, die vom Robert-Koch-Institut nicht als Risikogebiet eingestuft sind, dazu zählen beispielsweise Bezirke in Spanien und Portugal.

In zehn Ländern weltweit, manchmal im gesamten Land, manchmal nur in einzelnen Regionen, ist generell ein komplett quarantänefreier Urlaub möglich. Dass bedeutet, dass Sie weder bei der Ankunft am Reiseziel noch bei der Rückkehr nach Deutschland in Quarantäne müssen (Stand 01. Mai 2021). Bei der Einreise verlangen alle Länder lediglich einen negativen Corona-Test.

In Europa gelten insgesamt in sieben Ländern nicht durchgehend Reisewarnungen. Doch Österreich, Finnland, Irland, Norwegen und Großbritannien erlauben entweder keine touristische Einreise oder nur mit Quarantäne.

Hier ist eine Übersicht der Länder und Regionen ohne Reisewarnung:

weiterlesen

Schlagworte: Urlaub, Länder, Regionen, keine Quarantäne

Dienstag, 27. April 2021

Je näher der Sommer rückt, desto dringender wird die Frage: Wie stehen die Chancen für einen Strandurlaub in Deutschland? Fällt der Urlaub an Nordsee und Ostsee 2021 wegen Corona aus? Wir verraten dir, wie die Chancen stehen, dass du im Sommerurlaub 2021 deine Füße in den Sand steckst, das Meer siehst und frischen Wind auf deiner Haut spürst.

Sommer ohne Urlaub? Unvorstellbar! Doch aktuell ist an reisen innerhalb Deutschlands kaum zu denken. Im Land herrscht seit Monaten Lockdown, in vielen Regionen beschert die Notbremse darüber hinaus noch nächtliche Ausgangssperren – mit noch mehr Einschränkungen bei Ausflügen und Reisen. Gleichzeitig sehen sich viele Menschen nach Urlaub: Bei vielen Reisenden stehen die Küstenregionen an Nordsee und Ostsee besonders hoch im Kurs.

Chancen für Sommerurlaub an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern
Zu Ostern hat das Land Mecklenburg-Vorpommern seinen harten Lockdown verschärft und etwa die Einreise aus anderen Bundesländern…

weiterlesen

Schlagworte: Urlaub, Sommer, Ostsee, Nordsee, Corona, Pandemie

Dienstag, 20. April 2021

Für 41 Länder besteht vom Auswärtigen Amt derzeit keine Reisewarnung, da sie nicht als Corona Risikogebiete gelten. Dennoch rät die Behörde von Reisen dorthin ab. Außerdem wird Touristen die Einreise von mehr als die Hälfte der Länder verboten.

Wer während der Corona-Pandemie entgegen den Appellen der deutschen Regierung reisen will, sollte sich vorab über die aktuellen Corona-Regeln am Reiseziel und bei der Rückkehr nach Deutschland informieren. Denn weltweit gibt es Einreisebeschränkungen in Form von Quarantäne, Corona-Tests, Vorabanmeldungen, Reisewarnungen und Einstufungen als Risikogebiete. Lokale und überregionale Medien sowie das Auswärtige Amt berichten aber über Veränderungen.

41 Länder weltweit ohne Reisewarnung – 30 verbieten die Einreise
Die Bundesbehörde stellt seit dem 01. Oktober 2020 für jedes Land eigene Hinweise zur Verfügung, die auf den Einschätzungen des Robert-Koch-Institutes beruhen. Seit Beginn der Corona-Pandemie galt zuvor eine…

weiterlesen

Schlagworte: reisen, Einreise, Länder, keine Reisewarnung, Corona, COVID19

Dienstag, 13. April 2021

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Menschen, die vollständig gegen Corona geimpft sind, mehr Freiheiten zurückgeben, das berichtet das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Reiserückkehrer aus Risikogebieten sollen in Deutschland nicht mehr in Quarantäne müssen, auch die Testpflicht soll wegfallen.

Das geht auch aus einem entsprechenden Schreiben des Ministers an die Bundesländer hervor. „Personen, die über einen vollständigen Impfschutz verfügen, können behandelt werden wie Personen, die über ein tagesaktuellen negatives Testergebnis (Antigen- oder PCR-Test) verfügen“, schreibt Spahn darin. Das hätte Auswirkungen für Reisenden, denn auch hier plant der Minister Änderungen.

Diese Freiheiten sollen geimpfte Reisende bekommen
In dem Schreiben heißt es dazu: „Bei Einreisen aus dem Ausland sind für Geimpfte keine Tests mehr erforderlich, auch keine Quarantäne. Ausnahme: Einreisen aus Virusvariantengebieten. Spahn argumentiert, bestimmte…

weiterlesen

Schlagworte: Reisefreiheit, Impfen, Quarantäne, Corona-Test, COVID19

Mittwoch, 07. April 2021

Der Corona-Lockdown wird aufgrund der steigenden Neuinfektionszahlen in Deutschland bis zum 18. April verlängert. Reisende müssen also weiter auf Urlaub verzichten – Hotels bleiben geschlossen, die verschärfte Maskenpflicht bleibt und ein Bewegungsradius von 15 Kilometern soll weiterhin Reisen in Corona-Hotspots einschränken. Sind Tagesausflüge verboten? Wir erklären, was aktuell erlaubt ist und was nicht.

Touristische Übernachtungen bleiben verboten
In Deutschland dürfen Hotels, Ferienhäuser, Pensionen und andere Anbieter weiterhin keine Touristen beherbergen. Das kommt einem Urlaubsverbot im eigenen Land gleich, welches schon seit dem Start des Corona-Teil-Lockdowns am 02. November gilt. Das Übernachtungsverbot galt zunächst für vier Wochen, mittlerweile wurde es mehrmals verlängert und gilt nun bis mindestens 18. April. Die Regeln beziehen sich auch auf das Zelten und Campen inklusive Dauercampen.

Ausflüge trotz Lockdown: Ist das noch erlaubt?

weiterlesen

Schlagworte: Lockdown, Corona, reisen, Möglichkeiten, Fakten