Nordsee

Sommerurlaub 2021 an Nordsee und Ostsee – trotz Corona?

Je näher der Sommer rückt, desto dringender wird die Frage: Wie stehen die Chancen für einen Strandurlaub in Deutschland? Fällt der Urlaub an Nordsee und Ostsee 2021 wegen Corona aus? Wir verraten dir, wie die Chancen stehen, dass du im Sommerurlaub 2021 deine Füße in den Sand steckst, das Meer siehst und frischen Wind auf deiner Haut spürst.

So könnte der Sommerurlaub in Zeiten von Corona aussehen

Urlaub im fernen Ausland ist sehr unwahrscheinlich, denn die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung wurde gerade erst bis Mitte Juni verlängert. Somit wird es diese Sommerferien wohl keinen Urlaubsspaß in Spanien oder Griechenland geben, sondern in deutschen Regionen, besonders an Ost- und Nordsee.

Preisvergleich: Ostsee vs. Nordsee

In Deutschland gibt es ein breitgefächertes Angebot an verschiedenen Urlauborten. Man kann die völlig unterschiedlichsten Städte und ihre Sehenswürdigkeiten besuchen oder Wandertouren durch Wälder und Gebirge unternehmen. Doch die beliebtesten deutschen Urlaubsziele sind die Inseln der Nord- und Ostsee. Allerdings gibt es zwischen den Nord- und Ostseeinseln ziemliche Preisunterschiede. Das Portal „hometogo“ hat die Preise für Ferienhäuser/Ferienwohnungen auf deutschen Inseln verglichen und ist dabei auf ein erstaunliches Ergebnis gekommen.