Sommer

Sommerurlaub 2021 an Nordsee und Ostsee – trotz Corona?

Je näher der Sommer rückt, desto dringender wird die Frage: Wie stehen die Chancen für einen Strandurlaub in Deutschland? Fällt der Urlaub an Nordsee und Ostsee 2021 wegen Corona aus? Wir verraten dir, wie die Chancen stehen, dass du im Sommerurlaub 2021 deine Füße in den Sand steckst, das Meer siehst und frischen Wind auf deiner Haut spürst.

Ruhe in Sicht: Versteckte Strände rund um die Welt

Fühlen Sie sich auch wie eine Sardine in der Büchse, wenn Sie am Strand Handtuch an Handtuch liegen? Es ist voll, laut und überhaupt nicht entspannend. An vielen Orten gibt es aber auch leere Strände, Sonne und klares Wasser. Diese Strände finden Sie aber nicht an den Touristen-Hotspots und auch nicht vor dem Hotelzimmer. Dafür müssen Sie einen längeren Spaziergang, eine Radtour oder die Anreise per Boot einplanen. Ich verspreche Ihnen, es wird sich lohnen. Denn was tut man nicht alles für einen entspannenden Strandurlaub? Wir zeigen Ihnen die "geheimen" Plätze.

Der richtige UV-Schutz im Urlaub

Egal ob in der Stadt, am Meer oder in den Bergen: Im Urlaub sollte man die Haut vor UV-Strahlen schützen. Speziell am Meer ist ein UV-Schutz wichtig, da dort die UV-Strahlung stärker ist als zum Beispiel in der Stadt. Der Grund: die Reflexion von Wasser und Strand. Auch beim Schwimmen darf man die Sonne nicht unterschätzen: 60 Prozent der UVB- und 85 Prozent der UVA-Strahlen dringen bis zu 50 Zentimeter weit unter die Wasseroberfläche und wirken, als würden wir uns in der prallen Sonne befinden. Verwenden Sie deshalb eine wasserfeste Sonnencreme.

Urlaub in Deutschland und Europa

Weltweit und auch in Deutschland bestimmt das Coronavirus weiterhin den Alltag. Keine leichte Situation für Reisende, die in den nächsten Wochen und Monaten in den Urlaub verreisen wollen. Der weltweite Reiseverkehr ist wegen Covid-19 weiterhin eingeschränkt. Urlaubsreisen innerhalb Deutschlands sowie in zahlreichen europäischen Ländern sind aber wieder möglich.

So könnte der Sommerurlaub in Zeiten von Corona aussehen

Urlaub im fernen Ausland ist sehr unwahrscheinlich, denn die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung wurde gerade erst bis Mitte Juni verlängert. Somit wird es diese Sommerferien wohl keinen Urlaubsspaß in Spanien oder Griechenland geben, sondern in deutschen Regionen, besonders an Ost- und Nordsee.

Reisetrends 2020

Wollen Sie 2020 zu einem ganz besonderen Jahr machen? Dann sollten Sie unbedingt eines der folgenden Reiseziele besuchen, die alle etwas Einzigartiges zu bieten haben. Vergessen Sie langweilige Urlaubsziele wie beispielsweise Mallorca oder die Türkei, Ihr nächster Urlaub wird definitiv zu einem unvergesslichen Abenteuer.